Über die Warsteiner Reitsport-Förderung

Junioren-Turnierserie im Reitsportverband Westfalen

Die Warsteiner Brauerei richtet mit der Warsteiner Reitsport-Förderung im Reitsportverband Westfalen eine Turnier-Serie für Juniorinnen und Junioren aus. In den Qualifikations-Springen, Stilspringen der Klasse L, qualifizieren sich jeweils die besten drei jungen Reitsporttalente für das Halbfinale. Wer es hier unter die besten zehn Reiterinnen und Reiter schafft, erhält ein Ticket für das entscheidende Finale der Nachwuchsserie. Erst im Stechen zählt dann der schnellste fehlerfreie Ritt.

 

Durch diese gezielte Nachwuchs-Förderung unterstützt die Warsteiner Brauerei das Reitsport-Engagement der Reitvereine in ihrer Heimatregion und hat es sich zum Ziel gemacht, einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung der Springsport-Talente von morgen zu leisten.